FC Thalmassing – DJK Arnschwang 5:0 (3:0)

7.8.2010 – Bezirksliga
Link zur Fotogalerie auf Facebook

Am ersten Spieltag war dem FC Thalmassing ein Sieg gelungen, DJK Arnschwang musste eine Niederlage einstecken. Die Favoritenrolle für diese Begegnung war also vergeben und so schien sich Arnschwang auch in das Schicksal zu fügen.

Die Überlegenheit von Thalmassing auf dem heimischen Platz, der quasi über den Dächern des Ortes liegt, war von Anfang an spürbar und schon nach 8 Minuten schepperte es zum ersten Mal im Arnschwanger Kasten. Bis zur Pause baute der FCT die Führung auf 3:0 aus hätte aber noch höher führen können, aber zwei Treffer wurden (mindestens einmal zu Recht) wegen Abseits nicht gegeben.

Der zweite Durchgang war im Großen und Ganzen zu vernachlässigen. Thalmassing gelang es erneut nicht die Führung auszubauen und vergab einen berechtigten Elfmeter. Aber Arnschwang war dem Gegner nicht gewachsen und kam selten gefährlich in den Strafraum der Hausherren. Den Entstand besiegelte Thalmassing dann mit einem Doppelschlag drei Minuten vor dem Ende und zeigte, dass Chancen doch eiskalt verwandelt werden können. Das 5:0 geht also auf jeden Fall in Ordnung – hätte sogar noch höher ausfallen können.

Dieser Beitrag wurde unter Bezirksliga, Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s