SpVgg Ziegetsdorf – TV Barbing 1:0 (0:0, 0:0) n.V.

02.06.2011 – Entscheidungsspiel um Platz 1 Bezirksliga Frauen
Link zur Fotogalerie auf Facebook

Wo wir auftauchen geht es aktuell ohne Tore in die Verlängerung, wie es scheint. Aber der Reihe nach. Am letzten Spieltag hatte die SpVgg Ziegetsdorf 1:0 gegen den TV Barbing gewonnen und zog damit nach Punkten gleich. Die Meisterschaft und damit der Aufstieg in die Bezirksoberliga musste also in einem Entscheidungsspiel fallen. Dies fand auf dem Geländes des FC Thalmassing statt.

Bereits nach 30 Sekunden der erste Schreckmoment – für die Abwehr der Ziegetsdorferinnen. Ein Pfostenschuss riss die Verteidigerinnen aus dem Schlaf! Ein Tor hätte allerdings nicht gezählt, denn der Schiedsrichter hatte vorher auf Abseits erkannt. Die SpVgg fand dann aber schnell auch ins Spiel und spielte gute nach vorn. In der 10. Minute eine gute Schusschance, aber die Barbinger Torfrau war rechtzeitig draußen. Das Spiel in der ersten halben Stunde weitestegehend ausgeglichen mit leichten Vorteilen bei den Ziegetsdorferinnen. Diese hatten diverse Schussmöglichkeiten, die aber entweder vorbei gingen oder kein Problem für TVB-Torfrau bedeuteten. In der 36. Minute mal wieder die Barbingerinnen mit einer Großchance – völlig freies Schussfeld – aber in die Arme der Torhüterin.

Der zweite Durchgang ein Spiegelbild des ersten. Ziegetsdorf leicht besser, aber ein Tor wollte nicht fallen. Ein herrlicher SpVgg-Pass in die Gasse in der 59. Minute – ein guter Abschluss – ganz knapp am Pfosten vorbei. Das Spiel zwar spannend aber nüchtern betrachtet eher mäßig. Die Fans beider Teams störten sich allerdings nicht daran – die Stimmung neben dem Platz in beiden Lagern prächtig. In der Schlussphase ging dann auch in Sachen Torchancen wieder was. Zunächst parierte die Barbinger Keeperin erneut großartig (83.), dann erkannte der Referee bei einem TVB-Treffer auf Abseits (87.). Im direkten Gegenzug segelte ein Ziegetsdorfer Schuss nur hauchdünn am Lattenkreuz vorbei (88.). Das bedeutete Verlängerung im Spiel um die Meisterschaft.

Unmittelbar nach Wiederanstoß die Ziegetsdorferinnen mit einer Schusschance. 12 Meter vor dem Tor. Und der Ball war drin! 1:0! Daniela Burkert mit dem erlösenden Treffer! Die Barbingerinnen am Boden zerstört – Ziegtsdorf feierte! Der TVB benötigte die erste Hälfte der Verlängerung um den Gegentreffer zu verdauen und bäumte sich dann in den letzten 15 Minuten noch einmal auf. Ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. In der 120. Minute dann Barbing mit DER Chance. Der Ball war frei im Strafraum, die Torfrau schon geschlagen. Aber der Torschuss konnte von einer Verteidigerin noch abgewehrt werden. Das hätte das Ticket fürs Elfmeterschießen sein können. So war’s aus! Die Ziegetsdorfer Frauen steigen in die Bezirksoberliga auf. HINT-UMME!de gratuliert!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bezirksliga, Frauen, Kreis Regensburg, Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s