TSV Oberisling II – FC Iliria Regensburg II 3:3 (0:2)

14.08.2011 – ca. 30 Zuschauer – B-Klasse
Link zur Fotogalerie auf Facebook

Im Süden Regensburg trafen die jeweils zweiten Mannschaften des TSV Oberisling und des FC Iliria aufeinander. Der erste Spieltag der neuen B-Klasse-Saison.

Die erste Viertelstunde lassen wir einfach mal gänzlich unerwähnt. Das Spiel begann eigentlich erst in der 17. Minute. Ein TSVer verlor einen Zweikampf im eigenen Strafraum und der Iliria-Stürmer hat das Näschen und das Gefühl und lupfte den Ball zur 1:0-Führung ins Tor. Kaum eine Minute später verliert Oberisling wieder einen Zweikampf vor dem eigenen Tor – und der selbe FCI-Stürmer macht direkt das 2:0. So schnell kann es gehen! Die Oberislinger Abwehr wirkte danach weiter unsicher. Iliria kam zu Schusschancen. Kurz vor der Pause dann die beste Chance für die Gastgeber. Die Iliria-Abwehr hatte den Ball klar im Seitenaus gesehen und wartet auf einen Pfiff des Schiedsrichter, der aber ausblieb. Ein TSV-Stürmer nutzte die Unachtsamkeit in Ilirias Hintermannschaft – scheiterte aber freistehend am FC-Torwart.

Nach dem Seitenwechsel der TSV deutlich erstarkt. Eine Flanke, knapp vor das Tor gezogen, konnte ein TSV-Stürmer gut nutzen – Unterkante Latte – der Anschlusstreffer! Das 1:2 in der 51. Minute. Nur drei Minuten später wurde ein TSV-Konter rüde gestoppt – im 16er! Den fälligen Strafstoß verwandelte der Schütze sicher zum 2:2. Danach hatte Oberisling noch eine sehr gute Chance, aber der Schuss ging nur ganz knapp über das Tor – dann verflachte das Spiel ein wenig, was vielleicht auch den schwülen Temperaturen zuzuschieben war. In dieser Phase nur der TSV mit 1-2 Möglichkeiten. In der Schlussphase ging es dann aber wieder hoch her. Eine gute Gelegenheit für Oberisling ging in der 84. Minute noch am Tor vorbei. 2 Minuten später hatten sie das Spiel aber endgültig gedreht. Im Strafraum legte ein TSVer den Ball gut ab und sein Kollege konnte zum 3:2 vollstrecken! Die Freude hielt aber nicht sonderlich lang. Kurz vor dem Abpfiff hatte Iliria noch einmal einen Freistoß, der als Flanke in den Strafraum segelte. Kopfball. Ausgleich! Doch noch das 3:3, das nach zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten insgesamt auch in Ordnung geht.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter B-Klasse, Kreis Regensburg, Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu TSV Oberisling II – FC Iliria Regensburg II 3:3 (0:2)

  1. Pingback: TSV Oberisling – FC Mintraching II 6:0 (0:0) | HINT UMME!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s