BSC Regensburg – DJK Regensburg 06 6:1 (2:0)

28.8.11 – ca. 100 Zuschauer – Kreisklasse
Link zur Fotogalerie auf Facebook

Zum Regensburger Nord-Derby empfing Tabellenführer BSC Regensburg die DJK Regensburg 06. Die DJK konnte bis dato zwei ihrer drei Spiele gewinnen.

Die Gastgeber begannen offensiv, aber das Spiel musste bald unterbrochen werden, da drei Hunde auf dem Spielfeld herumtollten. Nachdem die Vierbeiner das Feld verlassen hatten dauerte es ein wenig, bis die Teams wieder ihren Rythmus zurück hatten. Erst ein BSC-Freistoß in der 17. Minute weckte die Spieler auf. Der Freistoß wurde direkt zum 1:0 verwandelt, wobei der DJK-Keeper nicht gut aussah. Dann 20 Minuten Leerlauf, bevor die DJK den Ball im Mittelfeld verlor und der BSC enorm schnell schaltete. Blitzschnell wurde der Fehler ausgenutzt und vor dem Tor eiskalt abgeschlossen. Das 2:0 in der 38. Minute. Die erste gefährliche Situation für die Gäste in der 45. Minute. Nach einer Ecke wurde ein Kopfball in höchster Not von einem BSC-Verteidiger auf der Linie geklärt.

Auch die zweite Halbzeit begann etwas träge, bis in der 63. Minute der BSC einen Stürmer mit einem herrlichen Steilpass schickte – und die Chance ließ er sich nicht entgehen. Eiskalt zum 3:0! Nur drei Minuten später Auflösungserscheinungen in der DJK-Abwehr. Nach einer Ecke ist ein BSCer VOLLKOMMEN frei und kann zum 4:0 einköpfen. Aber die Gäste gaben sich noch nicht auf. Flanke – Kopfball – nur noch 4:1 (68.)! Die DJK bäumte sich auf. Ein richtig guter Schuss ging in der 75. Minute knapp übers Tor. Drei Minuten darauf hatte ein 06er eine gute Chance nur wenige Meter vor dem Tor, aber der BSC-Goalie konnte die Situation sehr gut bereinigen. In der Schlussphase machte der BSC dann aber den Sack zu. Einwurf für die Gastgeber und der angespielte zgo sofort richtung Tor – zog ab – 5:1 (87.)! In der Nachspieltzeit dann sogar noch das 6:1 für den BSC, der nach dem Spiel die Verteidigung der Tabellenführung feiern konnte. Hervorzuheben natürlich noch Dominik Wolfrath, der fünf der sechs BSC-Treffer erzielte.

Dieser Beitrag wurde unter Kreis Regensburg, Kreisklasse, Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s