FC Thalmassing – SV Obertraubling 3:2 (1:1)

23.10.2011 – ca 500 Zuschauer – Bezirksliga
Link zur Fotogalerie auf Facebook

Zunächst mal freuen wir uns, dass es endlich wieder klappt mit einem Spielbericht. Der Oktober ließ vorher einfach keine Zeit. Auf unserer Facebook-Seite finden sich aber viele Fotos aus den letzten Wochen. Dafür geht es jetzt endlich weiter – auch mit zwei kurzen Video-Clips, sie sich weiter unten finden. Denn zum Derby in der Bezirksliga zwischen dem FC Thalmassing und dem SV Obertraubling war sogar das Wetter noch einmal annehmbar geworden. Gut 500 Zuschauer kamen um diesem Spiel beizuwohnen.

Nachdem sich beide Teams zunächst auf Abtasten beschränkten, wurde aber sehr schnell ein Fußballspiel draus. Bereits in der zehnten Minute zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Elfmeter für die Gastgeber, der dann auch eiskalt zum 1:0 verwandelt wurde. Danach Obertraubling zwar bemüht, aber im Angriff glücklos und defensiv mit einige Schwächen. Thalmassing tat aber auch nicht viel mehr als nötig und spielte die Führung zunächst solide runter. Der SVO näherte sich aber immer mehr an das FCT-Tor an, bis es in der 42. Mintue dann passierte. Ein guter Pass in den Strafraum konnte der SVO-Stürmer annehmen und glänzte dann mit einer großartigen Ballbehandlung, bevor er zum Ausgleich einschoss. Noch vor der Pause hatte Obertraubling dann sogar die Chance zur Führung, aber der gute Freistoß wurde hervorragend vom FCT-Goalie pariert.

Die zweite Halbzeit begann, wie die erste endete. Nach einer Ecke für Obertraubling verhinderte der FCT-Schlussmann erneut den Gegentreffer durch einen großartigen Reflex. Zehn Minuten später ein Freistoß auf der anderen Seite, der weit in den Strafraum kam. Ein Stürmer kam tatsächlich an den Ball – Lob über den Torhüter – LATTE! Dann wieder Obertraubling mit einer schönen Flanke in den Strafraum. Auch dieser SVO-Offensive glänzte mit technischem Können, nahm den Ball an, löste sich dabei vom Verteidiger und schoss ein! Das 1:2 und das Spiel war gedreht (60.)! Nun war es wirklich ein Derby und die Gastgeber ob des Rückstands zunächst geschockt. Obertraubling kam zu weiteren guten Chancen, die aber nichts Zählbares erbrachten. Nach einer Viertelstunde löste sich die Schockstarre der Thalmassinger und plötzlich stürmte der FCT mit offenem Visier. Das wurde dann auch schnell belohnt! Der Ausgleich in der 76. Minute!

In der 82. Minute dann ein Foul vor dem Obertraublinger Strafraum – der Verteidiger hatte schon Gelb und die klare Folge war der Platzverweis. Der folgende Freistoß landete dann auch noch im Tor! 3:2! Thalmassing drehte das Derby wieder zurück!

Das Spiel war wenig später dann vorbei. Ein wirklich spannendes Derby endete also mit einem Heimsieg, was Thalmassing den Erhalt des dritten Platz sicherte.

Dieser Beitrag wurde unter Bezirksliga, Kreis Regensburg, Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s