Regensburger Turnerschaft – DJK SV Keilberg 1:2 (1:2)

31.10.2010 – ca. 60 Zuschauer – A-Klasse
Link zur Fotogalerie auf Facebook

Die tabellarische Situation vor dem Spiel war klar. Während die Regensburger Turnerschaft im gesicherten Mittelfeld stand, grüßten die Gäste des DJK SV Keilberg von Tabellenplatz 1 – mit der Ambition diesen Platz auch nicht mehr herzugeben. Ein Auswärtssieg wurde also von allein Seiten erwartet zumal Keilberg am letzten Spieltag TV Oberndorf II mit satten 13:1 nach Hause schickte.

So begannen die Gäste auch offensiver und hatten die erste Chance. Der Schütze stand zwar recht frei, der Schuss aber war etwas unplatziert und so hatte der RT-Keeper in der neunten Minute keine Mühe. Dann kam RT das erste Mal in die Nähe des DJK-Tors – Elfmeter! Dieser wurde sicher verwandelt – 1:0 für RT in der 12. Minute! Die Freude über die Führung währte aber nicht allzu lang. Ein Keilberger wurde wunderbar steil geschickt, gewann das Laufduell und schob den Ball am Torwart vorbei ein – 1:1 nach 20 Minuten! Nur zwei Minuten später hatte die RT dann die Chance wieder in Führung zu gehen: Wunderbar wurde der Ball da quergelegt – das Tor war leer – und der Ball ging allerknappst (das ist ein Wort!) vorbei! Viel Dusel für Keilberg in dieser Szene. In der 31. Minute brauchten die Gäste aber kein Glück – das war einfach nur gut! Freistoß aus der Halbposition – wunderschön über die Mauer ins lange Eck – kein Chance für den Torwart – TOR! 1:2 durch einen Bombenfreistoß! Kurz vor der Pause hatte Keilberg dann noch die Chance zu erhöhen, aber der Ball ging drüber.

Im zweiten Durchgang dauerte es bis zur 58. Minute, bevor es wieder vor einem Tor gefährlich wurde. Die RT mit einer Flanke und beinahe das Eigentor per Kopf – aber der Ball ging am Kasten vorbei. Die Gastgeber drückten jetzt, versuchten es in der 63. Minute aus der zweiten Reihe – abgefälscht – der Keeper hatte ihn im Nachfassen. Im direkten Gegenzug Freistoß für Keilberg, aber auch der Tormann gegenüber war auf dem Posten. Knapp 10 Minuten wurde es wieder richtig eng. Die RT mit einem Freistoß von rechts – super Schuss – Unterkante Latte und vor die Linie! Kein Tor! Da fehlten Zentimeter! Dann liefen schon die letzten 10 Minuten und wieder die RT: Nach einem Freistoß hatte ein RTler plötzlich den Ball im 5er – aber der Torwart stand direkt vor ihm und konnte blocken. Danach hatte Keilberg noch einmal die Chance durch einen Freistoß, der durch die tiefstehende Sonne gefährlich wurde – aber der RT-Torwart hielt den Schuss.

Half aber nichts. Keilberg marschiert weiter Richtung Kreisklasse und die RT muss nach jetzt vier Niederlagen in Folge mal wieder Punkte aufs Konto schaffen.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter A-Klasse, Kreis Regensburg, Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Regensburger Turnerschaft – DJK SV Keilberg 1:2 (1:2)

  1. Andy schreibt:

    Servus Jan,
    freut mich das es am Sonntag geklappt hat.
    Klasse Fotos & toller Bericht

    Weiter so…
    Lob und Respekt vom ganzen Team 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s